Über Uns

Die Tribus Security GbR ein ist seit Februar 2017 in der Landeshauptstadt Mainz ansässiges und geschätztes Unternehmen.

Durch unser großes Spektrum an Sicherheits- und Bewachungsmaßnahmen so wie der Erstellung von Sicherheitskonzepten kombiniert mit Professionalität und Zuverlässigkeit haben wir uns einen Namen geschaffen der über die Lokalgrenzen hinaus bekannt ist.

Unsere Firmenphilosophie

Professionalität

Hilfsbereitschaft

Freundlichkeit

Zuverlässigkeit

Diskretion

Adrien Marker

  • 2012-2013
    • Adrien Marker fing 2012 als Sicherheitsmitarbeiter im Bereich der Sonder- und Veranstaltungsdienste, sowie an gastgewerblichen Diskotheken in Mainz, Frankfurt, Bochum und Köln an zu arbeiten
  • 2013-2016
    • Im August 2013 absolvierte Herr Marker in der gleichen Firma seine Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit, die er erfolgreich im Juni 2016 bestand. In dieser Zeit wurde er vielseitig eingesetzt, vom klassischen Türsteher, im Geld und Werttransport, Objektbewachung, Einsatzleiter bei Groß – und kleineren Veranstaltungen sowie in der Disposition.
  • 2015
    • Zudem bildete Herr Marker sich stetig weiter und war auf sämtlichen Schulungen der VBG im Bereich der Sicherheit. Die Waffensachkunde gem. § 7 WaffG bestand er im Juli 2015.

Oliver Fischer

  • Oliver Fischer fing 2010 als Sicherheitsmitarbeiter im klassischen Bereich der Diskothekenbewachung als Türsteher an

  • Zu dem sammelte Herr Fischer über die Jahre Deutschlandweit Erfahrung auf Großveranstaltungen und Stadtfesten, managte Einsatzzeiten und -orte des Ihm zugeteilten Teams und kümmerte sich um die Anliegen seiner Kunden im Außendienst

  • Zu dem knüpfte er Kontakte zu vielen anderen Sicherheitsunternehmen sowie Veranstaltern und Unternehmen

Oliver Fischer

  • Oliver Fischer fing 2010 als Sicherheitsmitarbeiter im klassischen Bereich der Diskothekenbewachung als Türsteher an

  • Zu dem sammelte Herr Fischer über die Jahre Deutschlandweit Erfahrung auf Großveranstaltungen und Stadtfesten, managte Einsatzzeiten und -orte des Ihm zugeteilten Teams und kümmerte sich um die Anliegen seiner Kunden im Außendienst

  • Zu dem knüpfte er Kontakte zu vielen anderen Sicherheitsunternehmen sowie Veranstaltern und Unternehmen